Aktuelle Beiträge

  • Manchmal sind es die einfachsten Dinge des Leben, die am wirkungsvollsten sind.

    Sei es die Ruhe im Kopf, wenn die Gedanken pausieren, oder frisches Wasser, wenn wir unsere Lebensgeister wecken wollen. Die Bewegung an frischer Luft, wenn man seinen Rhythmus nicht finden kann, oder duftende Kräuter, wenn die Geschmacksnerven einen neuen Impuls brauchen.

    Autor: 
    vitablog
  • In letzter Zeit hört man immer öfter von bitteren Marillenkernen als alternative Krebstherapie. Das ist nicht neu, denn bereits im Jahre 1952 bekam der Wirkstoff in den bitteren Marillenkernen einen gewissen Bekanntheitsgrad.

    Was sollen diese Kerne bewirken und was steckt wirklich dahinter? Kann das Verzehren bitterer Marillenkerne gegen Krebs helfen oder sind diese Kerne vielleicht sogar ungesund?

    Autor: 
    vitablog
  • Auf einmal sind sie da: Dutzende kleine Fliegen schwirren durch die Küche. Fruchtfliegen empfinden viele als eklig – aber sind sie auch schädlich?
    Igitt! Gestern schwebte nur eine winzige Fliege durch die Küche, heute sitzt schon ein ganzer Schwarm der Mini-Fliegen in der Obstschale. Muss man das Obst jetzt wegwerfen?

    Autor: 
    vitablog
  • Die Sonne scheint und das kühle Nass lockt - auf ins Schwimmbad!
    Das Wasser in Pool und Schwimmbad ist meist chlorhaltig. Da stellt sich die Frage, ist Chlorwasser schädlich? Tötet es wirklich Keime ab?  Macht es blondes Haar grünlich? 10 Fragen und 10 Antworten rund um gechlortes Schwimmbadwasser.

    Autor: 
    vitablog
  • Wirtschaftswissenschafter und Psychologen in den USA haben sich intensiv mit der Frage beschäftigt, ob Geld die Menschen glücklich macht, und sie haben auf diese Frage überraschende Antworten gefunden.

    Autor: 
    vitablog
Aktuelle Beiträge abonnieren